FHLogo

Frauenhaus Wetterau


 


Der Verein Frauen helfen Frauen e. V.

ist Träger des Frauenhauses und der Beratungsstelle. Er wurde 1986 als gemeinnütziger Verein gegründet und trug das Thema Gewalt gegen Frauen in die Öffentlichkeit. Ziel und Zweck war die Schaffung einer Zufluchtstätte für misshandelte Frauen und deren Kinder. 1987 wurde das Frauenhaus eröffnet und im Frühjahr 2004 entstand die Beratungsstelle für von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder in Friedberg. Jede volljährige Frau, die von ihrem Mann oder Partner körperlich oder seelisch misshandelt wird, kann ins Frauenhaus kommen. Hier finden sie und ihre Kinder Zuflucht. Auch Frauen ohne finanzielle Mittel werden aufgenommen. Seit dem 1. Januar 2002 ist das Gewaltschutzgesetz in Kraft. Die Mitarbeiterinnen in der Beratungsstelle unterstützen und begleiten die Frauen, die Hilfe suchen, um eine Gewaltsituation zu beenden, bei der Wahrnehmung ihrer Rechte. Die Beratung ist vertraulich und auf Wunsch auch anonym.


Design © Office and IT