FHLogo

Frauenhaus Wetterau


 


Übergabe der Laptop Spende von Hewlett – Packard (HP) an das Frauenhaus - Wetterau

Hewlett-Packard hatte im August 2008 eine soziale Aktion vorgestellt "HP“ vor Ort: Pensionäre engagieren sich" Die ehrenamtlich tätigen Pensionäre sollten ihre Organisation vorstellen und mit ein bisschen Glück konnte ein All-in-one Drucker in Benutzung genommen werden.

Ulla Becker, Vorstandsfrau und Sprecherin vom Verein „Frauen helfen Frauen“ hatte als Pensionärin von HP sich bei dieser sozialen Aktion beworben. Sie hatte zwar gehofft für ihren Verein ein Drucker zu bekommen, aber da es sehr viele ehrenamtlich Tätige bei HP gibt, war die Chance nicht so groß. 

Desto erfreuter war die Nachricht, die Ende September 2008 von Hewlett-Packard elektronisch bei Frau Becker ankam:

Liebe Ulla,
erfreulicherweise hatten wir die Möglichkeit, das Spektrum der Preise zu erweitern und konnten nun zusätzlich zu den angekündigten All-in-one Druckern einige wenige Laptops verlosen. Wir freuen uns daher sehr, Ihnen heute mitteilen zu können, dass Ihr Projekt bei der Auslosung gezogen wurde und sie hiermit für Ihre Organisation im Namen von HP einen Laptop als Spende erhalten. Für Ihr Engagement bedanken wir uns ganz herzlich. Damit gehören Sie zu den über 23 Millionen Freiwilligen in Deutschland, die sich in Ihrer Freizeit für unsere Gesellschaft engagieren. Mit unserer Hardware-Spende bedanken wir uns  für Ihre Leistung und möchten gleichzeitig auch als Unternehmen einen gesellschaftlichen Beitrag im Rahmen unserer Global Citizenship Aktivitäten leisten.

Wir, der Vorstand von „Frauen helfen Frauen“ und das Team vom Frauenhaus bedanken uns sehr herzlich für die großartige Spende.


Design © Office and IT