FHLogo

Frauenhaus Wetterau


 


Bürger für Wölfersheim unterstützen das Wetterauer Frauenhaus

   
vlnr: Ulla Becker, Klaus Auls, Illona Geupel, Ingeborg Rippen, Barbara Ullrich

Der Verein Bürger für Wölfersheim, zur Förderung demokratischen Bewusstseins – gegen Extremismus - engagiert sich seit einem Jahrzehnt über die Gemeindegrenze Wölfersheim hinaus für das Frauenhaus im Wetteraukreis. Dieses nachhaltig finanzielle Engagement ermöglicht es dem Verein Frauen helfen Frauen Wetterau den Auswirkungen extremer körperlicher und seelischer Gewalt an Frauen und Kindern auch weiterhin entgegen zu wirken.

Das Frauenhaus ist der einzige Zufluchtsort im Wetteraukreis für misshandelte Frauen und ihre Kinder für die das eigene soziale Umfeld und die familiäre Umgebung zur Gefährdung wird. Das Frauenhaus bietet Schutz vor weiterer Misshandlung sowie Unterstützung dabei, Gewalterfahrungen zu überwinden und ein selbstbestimmtes Leben aufzubauen. Allein im Jahr 2008 wurde der Zufluchtsort Frauenhaus Wetterau von 152 Frauen und Kindern in Anspruch genommen.

Der Verein Bürger für Wölfersheim tritt gegen jede Art von Extremismus an. Daher ist es dem Verein wichtig nach wie vor einen kleinen Beitrag dazu zu leisten die zentrale Anlaufstelle Frauenhaus finanziell abzusichern.Mit großer Freude hat der Vorstand des Vereins Frauen helfen Frauen Wetterau von dem Vertreter des Vereins Bürger für Wölfersheim, Klaus Auls, den überbrachten Scheck entgegengenommen.

Der Verein Frauen helfen Frauen ist auf die finanzielle Unterstützung von Bürgern und Bürgerinnen im Wetteraukreis angewiesen um Opfern häuslicher Gewalt Schutz vor weiterer Misshandlung zu bieten. Jede Spende hilft. Spendenkonto: Sparkasse Oberhessen Kto: 30008006  BLZ 5185007


Design © Office and IT